Psychosozialer Dienst

Unsere Klinik arbeitet nach einem ganzheitlichen Behandlungskonzept. Wir behandeln Anfallserkrankungen, berücksichtigen aber auch die allgemeinen Lebensumstände der Patienten einschließlich aller sozialen, psychischen und kognitiven Aspekte.

Der psychosoziale Dienst leistet einen wertvollen Beitrag, die psychische und soziale Situation der Patienten zu verbessern. In vielen Fällen wirken sich wichtige Lebensereignisse und Stress auf die Gesundheit der Patienten aus.

Folgende Tätigkeitsschwerpunkte sind wichtig:

  • psychologische und neuropsychologische Diagnostik, Beratung und Therapie
  • sozialpädagogische Beratung und Diagnostik
  • sozialpädagogisches Case-Management (bedarfsgerechte Hilfe über längeren Zeitraum)
  • Entspannungstherapie, Gesprächsgruppe, soziales Kompetenztraining in der Gruppe
  • Schulungsprogramme zum Thema Epilepsie
  • Öffentlichkeitsarbeit, Fortbildungen, Patientenschulungen, Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Selbsthilfegruppen

MitarbeiterInnen des psychologischen Dienstes

Leiter Psychosozialer Dienst

Dr. Martin Lutz

Diplom-Psychologe

Foto des Mitarbeiters
Schwerpunkt:
Neuropsychologie, Epilepsiechirurgisches Programm
Telefon:
(03528) 431-1313
E-Mail:
m.lutz@kleinwachau.de

Diplom-Psychologin

Ulrike Kieliba

Foto des Mitarbeiters
Schwerpunkt:
Neuropsychologie bei Kindern und Jugendlichen, psychologische Beratung für Eltern, Modulares Schulungsprogramm für Familien (Famoses)
Telefon:
(03528) 431-1440
E-Mail:
u.kieliba@kleinwachau.de

Diplom-Psychologin

Sabine Schlotter

Foto des Mitarbeiters
Schwerpunkt:
psychologische Beratung für Menschen mit Behinderungen und Angehörige/Betreuer, systemische Verfahren
E-Mail:
s.schlotter@kleinwachau.de

Diplom-Psychologin

Dr. Barbara Wilde

Foto des Mitarbeiters
Schwerpunkt:
Verhaltenstherapie und Neuropsychologie in der allgemeinen und psychosomatischen Epileptologie

Diplom-Psychologin

Sarah Weiss

Schwerpunkt:
Psychologische Beratung und Neuropsychologie in der allgemeinen und psychosomatischen Epileptologie

Mitarbeiterinnen des sozialen Dienstes

Stellvertretende Leiterin Psychosozialer Dienst

Maria Lippold

Diplom-Sozialarbeiterin/Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Foto des Mitarbeiters
Schwerpunkt:
Modulares Schulungsprogramm Epilepsie (MOSES)
Funktion:
Stellvertretende Leitung psychosozialer Dienst, Epilepsieberatung Dresden
Telefon:
(03528) 431-2210
E-Mail:
m.lippold@kleinwachau.de

Diplom-Sozialpädagogin

Sabine Brückner

Diplom-Sozialpädagogin, Casemanagerin

Foto des Mitarbeiters
Schwerpunkt:
Epilepsiechirurgisches Programm / Intensivmonitoring  Epilepsieambulanz, Casemanagement
Telefon:
(03528) 431-2210
E-Mail:
s.brueckner@kleinwachau.de

Diplom-Heilpädagogin

Karola Fritzsche

Diplom-Heilpädagogin (FH)

Foto des Mitarbeiters
Schwerpunkt:
allgemeine Epileptologie, psychosomatische Epileptologie komplexe Behinderungen, Kinder- und Jugendepileptologie, Modulares Schulungsprogramm Epilepsie für Familien (Famoses)
Telefon:
(03528) 431-2210
E-Mail:
k.fritzsche@kleinwachau.de

Epilepsieberatung Dresden

Elisabeth Reichel

Krankenschwester, Diplom-Sozialarbeiterin (FH)

Foto: Frau Reichel
Schwerpunkt:
Schulungsprogramm Epilepsie PEPE
Telefon:
(0351) 48 10 270
Fax:
(0351) 48 10 271
E-Mail:
epilepsieberatung@kleinwachau.de

Zu viele Fachwörter?

Unser Glossar erklärt die wichtigsten Begriffe:

Foto: Konzentrationstest unter Zeitdruck

Kleinwachau - Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg gemeinnützige GmbH | Wachauer Straße 30 | 01454 Radeberg

Logo