Kleinwachauer Jugendladen

Die Schülergenossenschaft "Kleinwachauer Jugendladen" besteht seit Juli 2008. Dort arbeiten alle Werkstufenschüler in verschiedenen Bereichen: Schülercafé, Landschaftspflege, Holz- und Metallbearbeitung, Wäschepflege.

Die Arbeit findet im Rahmen des "Praktischen Tages" statt und bereitet die Jugendlichen auf das bevorstehende Berufsleben vor. Im Jugendladen erleben und erproben sie Demokratie und Mitverantwortung und lernen, wie ein Unternehmen funktioniert. Das Schülercafé "Brasil" bietet jeden Donnerstag von 10.30 - 13 Uhr in der Lehrküche Kaffee, Kuchen und verschiedene kleine Gerichte an.

Die Mitarbeiter der Landschaftspflege kümmern sich um die Grünpflanzen in der Schule und um die Außenanlagen. Außerdem verarbeiten sie Produkte aus der Natur.

Die Holzgruppe fertigt Produkte aus Holz, war beim Aufbau des Lehmbackofens beteiligt und wird auch unser neues Schulgarten-Gerätehaus aufbauen.

Die Wäschegruppe bietet einen verlockenden Service für Leute, die nicht gern bügeln: Ihr Bügelservice hat einen treuen Kundenstamm, der gute Qualität zu günstigen Preisen schätzt.

Alle Schüler und Pädagogen freuen sich über zahlreiche Gäste im Schülercafé sowie neue Kunden in allen Bereichen!

Foto: Werbung für das Café
Foto: beim Rasenmähen
Foto: Holzbearbeitung unter Anleitung
Foto: Bügelservice


Kleinwachau - Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg gemeinnützige GmbH | Wachauer Straße 30 | 01454 Radeberg

Logo