Krankenhausschule

Die Krankenhausschule unterrichtet Schüler aller Altersstufen und Schularten während eines Aufenthaltes in unserem Fachkrankenhaus für Neurologie. Gelernt wird in kleinen Gruppen oder im Einzelunterricht - in der Regel 10 Unterrichtsstunden pro Woche.

Für jeden Schüler wird ein Unterrichtsprogramm erstellt, das an den Lehrstoff seiner Heimatschule anknüpft und nach seiner Entlassung ein individuelles Weiterlernen ermöglichen soll. Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich das aktuelle Befinden des kleinen Patienten.

Dieses etwas andere Lernen in der Krankenhausschule steigert vielfach die Lernfreude und bringt Abwechslung in den Tagesablauf.

Gleichzeitig können die Pädagogen beurteilen, ob es einen Zusammenhang zwischen Anfallsaktivität und schulischen Anforderungen gibt.

Foto: Helfende Hände
Foto: Mädchen im Unterricht
Foto: Selbstständige Arbeit

Kontakt

Krankenhausschule

Telefon:
(03528) 431-1670
Fax:
(03528) 431-2480
E-Mail:
foerderschule@kleinwachau.de

Foto: Unterricht mit kleinen Patienten

Unterricht mal ganz spielerisch


Kleinwachau - Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg gemeinnützige GmbH | Wachauer Straße 30 | 01454 Radeberg

Logo