Special Olympics

 

"Lasst mich gewinnen!
Doch wenn ich nicht gewinnen kann,
lasst mich mutig mein Bestes geben"

(Special Olympics Eid)

Special Olympics ist...
...die weltweit größte, vom Internationalen Olympischen Komitee anerkannte Sportbewegung für geistig und mehrfach behinderte Menschen. 1968 von Eunice Kennedy-Shriver in den USA gegründet, ist Special Olympics heute in mehr als 190 Staaten vertreten. Derzeit nehmen weltweit über 1,5 Mio. Menschen mit geistiger Behinderung an Special Olympics Programmen teil. 1991 wurde Special Olympics Deutschland gegründet. Um die Idee auch in die einzelnen Bundesländer weiter zu tragen, gründete sich 2005 die Landesvertretung Special Olympics Deutschland in Sachsen e.V.

Unser Auftrag:

  • möglichst vielen Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung und deren Familien
  • Special Olympics Programme anzubieten
  • regelmäßiges Training im alltäglichen Lebensumfeld zu ermöglichen
  • sächsische Athleten zur Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben zu befähigen
  • Begegnungen für Athleten, Familien, Volunteers zu schaffen
  • die Gesellschaft auf die Leistungsbereitschaft von Menschen mit Behinderung aufmerksam zu machen
  • die Persönlichkeitsentwicklung zu begleitet
  • Integration zu forcieren
  • als Beratungsstelle zur Förderung von SO-Projekten zu fungieren

Kontakt:

Special Olympics Deutschland in Sachsen e.V.
Könneritzstraße 25
01067 Dresden
e-mail: info@specialolympics-sachsen.de

Kontonummer : 3100383019
Bankleitzahl: 85050300
BIC Nr. : OSDD DE 81 XXX
IBAN: DE46850503003100383019

Logo der Organisation Special Olympics Sachsen


Kleinwachau - Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg gemeinnützige GmbH | Wachauer Straße 30 | 01454 Radeberg

Logo