Ehrenamt übernehmen

Warum sollten Sie uns Ihre Zeit schenken? Weil alle etwas davon haben!

Ihre ehrenamtliche Unterstützung ist für die Patienten, Schüler und Bewohner von Kleinwachau unersetzlich. Denn natürlich tun wir unser Bestes, um zu helfen - mit unserem Krankenhaus, den Werkstätten sowie den Wohn- und Bildungsstätten. Dennoch ist und bleibt es für Menschen mit Epilepsie und Behinderung schwer, einen Platz in der Gesellschaft, soziale Kontakte oder ein besonderes Maß an Zuwendung zu finden. Sie können den Kleinwachauern helfen! Mit Ihrer Erfahrung, Ihren Talenten, Ideen, Ihrer Zeit und Ihrer Aufgeschlossenheit. Seien Sie einfach Sie selbst und Sie bekommen viel dafür zurück: Lächeln, Dankbarkeit, Anerkennung, Freude, Momente des Glücks, einmalige Erfahrungen, Freundschaft ...

 

Wie Ihr Engagement bei uns aussehen kann, das liegt ganz bei Ihnen.

Zu Besuch kommen, Gespräche führen, vorlesen und zuhören, Spiele spielen, Spaziergänge machen, Sportler unterstützen, Ihr Wissen teilen, basteln, mit uns ins Grüne fahren, Events mitgestalten ... Die Menschen in Kleinwachau sind gespannt auf Ihre Ideen.

 

Hiermit können Sie uns ganz konkret helfen:

- Freizeit mitgestalten: offene Abende, Kurse, Seminare
- Hilfe und Begleitung bei Ausflügen, Veranstaltungen und Gruppenurlauben
- Aufbau von sozialen Beziehungen oder individuellen Patenschaften

 

Darauf können Sie sich im Ehrenamt verlassen:

- Sie brauchen keine Vorkenntnisse - unsere Mitarbeiter geben Ihnen alle notwendigen Informationen und alle Hilfe, die Sie brauchen
- entstehende Unkosten (beispielsweise für Material) werden durch das Epilepsiezentrum oder seine Bewohner erstattet - auf Wunsch stellen wir auch Spendenquittungen aus
- bei jeder Veranstaltung ist ein Mitarbeiter des Epilepsiezentrums anwesend - im Bedarfsfall steht immer ein Ansprechpartner zur Verfügung
- ehrenamtliche Mitarbeiter sind über unsere Versicherung geschützt

 

Haben Sie Fragen zum Ehrenamt? Sind Sie schon entschlossen, den Kleinwachauern einen Teil Ihrer wertvollen Zeit zu schenken? Dann melden Sie sich bei uns!

Ansprechpartner Ehrenamt

Elisabeth Roth

Pfarrerin

Foto Elisabeth Roth, Pfarrerin
Telefon:
(03528) 431-1877
Fax:
(03528) 431-1030
E-Mail:
e.roth@kleinwachau.de


Kleinwachau - Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg gemeinnützige GmbH | Wachauer Straße 30 | 01454 Radeberg

Logo