Assistenzdienst

Menschen mit Behinderung können Hilfen in Form einer Assistenz in Anspruch nehmen.
Sie entscheiden selbst wo, wie und in welchem Umfang Assistenz geleistet werden soll.
Diese Leistungen können bei verschiedenen Trägern beantragt oder privat finanziert werden.

Formen der Assistenz

  • Freizeitassistenz
  • Mobilitätshilfe
  • Hauswirtschaftliche Hilfe
  • Kommunikationshilfen
  • Zusätzliche Betreuungsleistungen
  • Kindergarten- und Schulassistenz

Wenn Sie nähere Auskünfte zu diesem Angebot möchten oder Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Werden Sie persönlicher Assistent

Wir suchen interessierte Personen, die als Assistenten für Menschen mit Behinderung tätig sein wollen.
Vorrausetzung für Aufnahme in den Pool der vermittelbaren Assistenten ist die Teilnahme am Elementarkurs „Persönliche Assistenz".
Persönliche Assistenz kann ehrenamtlich oder nebenberuflich geleistet werden für Menschen mit einer geistigen, seelischen oder körperlichen Behinderung.

 

Anprechpartner

 

Büro: Schloßstraße 12, 01454 Radeberg

Silke Teuerle

Funktion:
Koordination Assistenzdienst
Telefon:
(03528) 22 93 884
E-Mail:
s.teuerle@kleinwachau.de

 

Büro: Wachauer Str. 30, 01454 Radeberg

Sozialer Dienst

Brigitte Heusel

Telefon:
(03528) 431-1070
Fax:
(03528) 431-2030
E-Mail:
b.heusel@kleinwachau.de

Anke Matschke

Telefon:
(03528) 431-2010
E-Mail:
a.matschke@kleinwachau.de

2 Frauen bei der Essenszubereitung
Mann begleitet Rollstuhlfahrerin
Mann mit Einkaufskorb

Kleinwachau - Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg gemeinnützige GmbH | Wachauer Straße 30 | 01454 Radeberg

Logo