Aktuelle Meldungen

Sommerfest und Dorffest

Menschen sitzen im Grünen vor einer Bühne, auf der die Pfarrerin steht.

Der kurzweilige Gottesdienst zum Auftakt war gut besucht.

Ein Mann steht mit Blumen und einer Urkunde vor der Bühne.

Wir danken Dr. Geisler für seine langjährige Unterstützung!

Kinder und Erwachsene stehen vor einem großen Feuerwehrfahrzeug.

Die Feuerwehr Liegau-Augustusbad stellte sich vor.

Kinder und Erwachsene stehen unter einem Baum und warten darauf, klettern zu können.

Im Zwergen-Kletterwald unserer Kita "Baumhaus" konnte man seine Geschicklichkeit testen.

Was für ein Fest - inklusiv, impulsiv, innovativ.

Gleich drei Jubiläen konnten wir am 29. Juni 2019 feiern: Kleinwachau wurde vor 130 Jahren gegründet, das Augustusbad sogar vor 300 Jahren und die Stadt Radeberg wurde vor 800 Jahren zum ersten Mal erwähnt. Also haben wir uns alle zusammen getan und auch zusammen gefeiert: ein gemeinsames Sommerfest und Dorffest.

Im Gottesdienst verabschiedeten wir mit herzlichem Dank Herrn Dr. Hans Geisler aus dem Vorstand des Fördervereins Epilepsiezentrum Kleinwachau e.V. Herr Geisler war von 1990-2002 Staatsminister für Gesundheit, Soziales und Familie im Freistaat Sachsen und hat vor, während und nach seiner Amtszeit vielen Entscheidungen für das Epilepsiezentrum Kleinwachau die Wege geebnet. Der emeritierte Landesbischof Jochen Bohl würdigte in seiner Ansprache die christlichen Werte, für die Dr. Geisler stets einsteht. Herr Geisler ist fortan Ehrenmitglied des Fördervereins - das erste Ehrenmitglied überhaupt.

Im Anschluss an den Gottesdienst erhielt die Freiwillige Feuerwehr Liegau-Augustusbad aus den Händen von Radebergs OB Gerhard Lemm den Schlüssel für ein neues Fahrzeug. Überhaupt sorgte die Feuerwehr vor allem bei den kleinen Gästen für Begeisterung.

Schwungvoll und musikalisch ging es auf der Bühne weiter. Die Kita Liegau-Augustusbad und auch die Förderschule erhielten herzlichen Beifall für ihre Darbietungen. Das Großerkmannsdorfer Blasorchester, der Chor „Liegauer Liederlust", die Band „The AIRmateurs" und „Die ROCKYS" sorgten für gute Stimmung, einige Lacher und viele Tänzer vor der Bühne.

Im gesamten Gelände gab es den ganzen Tag über viele Mitmachaktionen, buntes Markttreiben und ausgefallene Sport- und Spielangebote. So konnten die Kinder im „Zwergenkletterwald" unserer Kita „Baumhaus" ihre Geschicklichkeit testen, sich von Mitarbeitern der Förderschule schminken lassen und sogar auf Pferden reiten.

Ganz besonderen Dank möchten wir vor allem den Vereinen aus Liegau-Augustusbad sowie dem AIR-Pflegedienst aussprechen. Sie hatten die kulinarische Versorgung unserer Gäste übernommen.

Es war das erste gemeinsame Dorf- und Sommerfest und vielleicht der Startschuss für eine neue Tradition. Wir würden uns darüber sehr freuen!

Meldung vom: 02.07.2019



Kleinwachau - Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg gemeinnützige GmbH | Wachauer Straße 30 | 01454 Radeberg

Logo