Termine & Veranstaltungen

Epilepsieforum Dresden

06.10.2018, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Ort:
Dresden, An der Kreuzkirche 6, Vortragsraum
 
An der Kreuzkirche 6
 
01067 Dresden

Informationsveranstaltung für Menschen mit Epilepsie und Interessierte

Thema: "Epilepsie - und jetzt?"

In diesem Jahr geht es darum, welche Auswirkungen ein erster Anfall bzw. die erstmalige Diagnose Epilepsie auf die Situation und den Alltag der betroffenen Patienten hat. Auch der Epilepsiebeginn im Kindesalter wird thematisiert. Es werden die Möglichkeiten sozialer und psychologischer Unterstützung aufgezeigt, um Verunsicherungen abzubauen und Gefährdungen realistisch einzuschätzen.

Programm:

10.00 Uhr

Begrüßung
Dr. Thomas Mayer
Facharzt für Neurologie und Psychiatrie
Chefarzt Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg

10.10 Uhr

Der erste Anfall - und jetzt?
Dr. Thomas Mayer

10.40 Uhr

Epilepsiebeginn im Kindesalter
Dr. Tatjana Kovacevic-Preradovic
Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg

11.10 Uhr

Gespräch mit Betroffenen

11.40 Uhr

Pause

12.15 Uhr

Neue digitale Medien und Epilepsie
Vorstellung des Epilepsie Online Kongresses
Peter Glaremin, Köln

12.35 Uhr

Epilepsie - und jetzt? Psychosoziale (Be)handlungsansätze
A) aus sozialer Sicht
Elisabeth Reichel
Diplom-Sozialarbeiterin
Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg

B) aus psychologischer Sicht
Margarete Störel
M.Sc. Psychologin
Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg

13.15 Uhr

Fragen an die Experten
Stellen Sie allen Referentinnen und Referenten Ihre Fragen.

14.00 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

Kinderbetreuung
ist möglich nach Voranmeldung unter: (0351) 48 10 270

Weitere Informationen über die Epilepsieberatungsstelle Dresden:

Tel.: (0351) 48 10 270; E-Mail: epilepsieberatung@kleinwachau.de

Foto: Mann vor Schultafel mit verschiedenen, mit Kreide gezeichneten Texten und Motiven, unter andrem eine Explosion, dazu Text: Epilepsie- und jetzt?, Epilepsieforum Dresden 6.10.2018

Das Plakatmotiv 2018 zeigt einen Bildausschnitt des Fotos "Firework", mit dem Thomas Schneider 2015 den 3. Preis im Fotowettbewerb "Außer Kontrolle" gewann.




Kleinwachau - Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg gemeinnützige GmbH | Wachauer Straße 30 | 01454 Radeberg

Logo