Navigation überspringen
  1. Startseite
  2. |
  3. Förderschule
  4. |
  5. Schulgemeinschaft

Für uns ist Epilepsie Normalität - aber nicht alles

Unsere Bildungseinrichtung wird von Kindern und Jugendlichen aus dem Landkreis Bautzen und Dresden besucht, die auf eine strukturierte Lernbegleitung angewiesen sind.
Zudem werden auch Kinder mit Epilepsie unterrichtet, die in angrenzenden Landkreisen wohnen.

Mit und ohne Epilepsie – Umfassende Betreuung

Jeder und jederzeit – Willkommen in der Förderschule Kleinwachau

Unsere Bildungseinrichtung wird von Kindern und Jugendlichen aus dem Landkreis Bautzen und Dresden besucht. Zudem werden auch Kinder mit Epilepsie unterrichtet, die in angrenzenden Landkreisen wohnen.

Da Schüler*innen mit unterschiedlichen Voraussetzungen zu uns kommen, gestaltet sich das Lernen individuell: Erfahrene Lehrkräfte nehmen sich Zeit für jede*n Einzelne*n. Kind- und jugendgerechte Konzepte und lebensnaher Unterricht sorgen für gelebte Vielfalt.

EPILEPSIE IST NORMALITÄT – ABER NICHT ALLES

Epilepsie ist kein Aufnahmekriterium für unsere Schule. Wir sind offen für Kinder und Jugendliche mit differenzierten Lernschwierigkeiten.

MIT EPILEPSIE AUF DER SICHEREN SEITE

Eltern wissen: Im Ernstfall sind im Epilepsiezentrum Kleinwachau stets Expert*innen in Laufweite und die medizinische Versorgung gleich vor Ort. Außerdem sind die Mitarbeiter*innen an unserer Schule erfahren und auf dem aktuellen Kenntnisstand im Umgang mit Epilepsie.

Weitere Bereiche der Förderschule

Lernen Sie uns kennen

Unser Schulalltag

So lehren und lernen wir hier

Unser Bildungskonzept

Das Lernumfeld in Kleinwachau

Unser Campus
Folgen Sie uns auf: