Navigation überspringen
  1. Startseite
  2. |
  3. Neuigkeiten
  4. |
  5. Stiftung Anerkennung und Hilfe in Kleinwachau

16.06.2021 // Wohnangebote

Mit der Veranstaltungsreihe "Würdigung mobil" stellt die Stiftung Anerkennung und Hilfe ihre Arbeit vor

In dieser Woche fand in der Kirche in Kleinwachau die Würdigungsveranstaltung der Stiftung Anerkennung und Hilfe statt. Dabei sind wir als Einrichtung der Behindertenhilfe eine der sieben Stationen in ganz Sachsen.

Die Aufgabe vom Team der Stiftung Anerkennung und Hilfe besteht darin, Menschen, die als Kinder oder Jugendliche in der Zeit vor 1990 in stationären Einrichtungen der Kinder- und Jugendpsychiatrien oder der Behindertenhilfe Leid und Unrecht erfuhren, zu zuhören und ihnen individuelle Anerkennung und materielle Unterstützung für das persönliche Leid zu geben.

Ziel jeder Veranstaltung ist es, Vergangenes, Gegenwärtiges und Zukünftiges aus den Biografien der Betroffenen zu verknüpfen. Biografien, denen in der Öffentlichkeit noch zu wenig Beachtung geschenkt wurde, sollen ins würdigende Licht der Aufmerksamkeit gerückt werden.

Wir sind sehr dankbar, dass es die Stiftung gibt.

Folgen Sie uns auf: